Die besten Gründe ein Instrument zu lernen

Du wolltest immer schon ein Instrument lernen und zögerst jetzt? Dir fehlt die Motivation? Wir zeigen dir, dass ein Instrument zu spielen noch so viel mehr Vorteile hat als “einfach nur zu musizieren”. Ob Anti-Aging, Entspannung oder mehr Selbstbewusstsein – Wir haben die besten Gründe, warum du dich trauen solltest, ein Instrument zu lernen!

Musik macht schlau

Musik fördert die Intelligenz und die Entwicklung deines Kindes – man liest es in Ratgebern, in Zeitschriften, überall. Aber wie ist es bei Erwachsenen? Ist es dann nicht zu spät? Und auch wenn es sich oft anfühlt, es ist nicht zu spät. Es ist nie zu spät, um anzufangen. Und auch für “ältere” Personen hat Musik und das Lernen eines Instrumentes positive Auswirkungen. Auch hier wird die Intelligenz gefördert – schon nach ein paar Monaten sind die ersten positiven Veränderungen bemerkbar. Regelmäßiges Üben unterstützt deine Konzentrationsfähigkeit und deine Aufmerksamkeitsspanne. Deine Hand-Augen-Koordination verbessert sich ebenso wie deine Feinmotorik. Auch deinem Gedächtnis und deiner Erinnerungsfähigkeit hilft es, ein Instrument zu lernen.

Anti-Aging

So komisch es auch klingt, ein Instrument zu spielen ist eine Art Anti-Aging für dein Gehirn. Während oft davon gesprochen wird, dass es besonders für Kinder und ihre Entwicklung förderlich ist, ein Instrument zu lernen, so gilt das auch für Erwachsene – egal ob 40, 55 oder 70+.
Aber warum genau ist ein Instrument zu spielen jetzt Anti-Aging fürs Gehirn? Musizieren reduziert Alterserscheinungen. Dein Gedächtnis wird trainiert; durch das Spielen entstehen in deinem Gehirn neuronale Verknüpfungen. Außerdem bleibt dein Sprachverstehen auch bei hoher Lautstärke erhalten; schließlich bist du geübter darin, genau auf bestimmte Tonfolgen und Melodien zu achten. Du bleibst fit!

Instrument lernen zum Entspannen

Ist es nicht anstrengend und stressig, ein Instrument zu lernen? Nicht nur. Denn es kann dir auch helfen, Stress zu reduzieren. Musik hören hilft dir bereits, deinen Blutdruck zu verringern und deinen Puls zu beruhigen. Das Instrument selbst zu spielen, unterstützt diesen Effekt und hilft dir außerdem, eine alltägliche Routine durch regelmäßiges Üben aufzubauen. Eine Routine zu haben, kann dir weiterhin helfen, den Stress zu reduzieren und Ruhe in deinen Alltag zu bringen.
Musik und besonders das Spielen der Musik hilft dir, dich lebendig und frei zu fühlen. Die Sorgen gelangen in den Hintergrund und es tut einfach gut, für einen Moment in der Musik zu sein.

Kreativität und Selbstfindung

Beim Singen, beim Musizieren, beim Instrument spielen, kannst du du selbst sein. Und wenn du nicht weißt, wer du eigentlich bist, dann hilft dir Musik auch, das rauszufinden. Beim Spielen von deinem Instrument kannst du dich von allen Sorgen und Probleme lösen, dich einfach in der Musik verlieren. Dein Instrument kann dir aber auch dabei helfen, deine Gefühle auszudrücken und mit deinen Gedanken umzugehen. Improvisiere einfach, versuche das zu spielen, was du fühlst. Und egal, ob es wunderschön oder absolut schief klingt, du wirst dich danach leichter fühlen. Du hast dabei auch die Möglichkeit, dich einfach kreativ auszuleben und abseits von den typischen Stücken einfach für dich zu spielen.

Musik verbindet Menschen

Musik verbindet Menschen. Ob im Orchester, auf Konzerten oder am Lagerfeuer, mit Musik ist es unglaublich leicht, neue Menschen zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen und das Leben ein bisschen zu genießen. Musikunterricht zu nehmen hilft dir außerdem dabei, deine Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Du lernst, genauer hinzuhören und bemerkst nun die kleinsten Veränderungen in der Musik. Dadurch gelingt es dir nun, auch in Stimmen und bestimmten Tonfällen in Unterhaltungen leichte Variationen zu erkennen. So kannst du einfühlsamer auf deine Gesprächspartner*innen eingehen, deine Beziehungen verbessern und effektiver kommunizieren.

Mehr Selbstbewusstsein dank deinem Instrument

Ein Instrument zu lernen und zu beherrschen erfordert viel Zeit und Geduld. Doch nach einiger Zeit warten die ersten Erfolgserlebnisse auf dich. Du beherrscht ein Stück, eine bestimmte Tonleiter, hast dein erstes Konzert gespielt? Beim Lernen eines Instrumentes sind deine Erfolge zu sehen, zu hören, zu spüren.
Dein Selbstbewusstsein wächst an, schließlich siehst du, wie du dich stetig verbesserst und auch die schwierigsten Stücke mit genug Übung irgendwann meisterst. Du kannst stolz auf dich und dein Können sein. Und dieses Gefühl, diese regelmäßigen Erfolge, geben dir das Vertrauen darin, auch in andern Bereichen Erfolge erzielen zu können. Du weißt, dass du unglaublich viel schaffen kannst, dass du vielleicht vor Menschen auf der Bühne mit deinem Instrument standst, dass du mutig bist.

Disziplin und Geduld

Ein Instrument zu lernen dauert. Und dafür werden sowohl Disziplin als auch Geduld von dir gefordert. Ohne regelmäßiges Üben wird es schwer, sichtbare und hörbare Erfolge zu erzielen. Du brauchst Geduld, schließlich braucht es Zeit, ein Instrument zu beherrschen und ein bestimmtes Stück zu lernen. Nach der anfänglichen Euphorie nicht mit dem Spielen und Übungen aufzuhören erfordert außerdem ein hohes Maß an Disziplin. Die Geduld und Disziplin, die du im Laufe der Zeit beim Üben entwickelst, helfen dir ungemein auch in anderen Bereichen deines Lebens.

Es macht glücklich

Vielleicht ist das der offensichtlichste Punkt, aber es ist gleichzeitig auch der wichtigste: Ein Instrument zu lernen und zu spielen macht einfach Spaß. Es macht glücklich und kann deinen Alltagstrott verschönern und besonders machen. Und das ist es, was zählt, finden wir!

Du hast Zweifel, ob Musik lernen als Erwachsener das Richtige für dich ist? Ob du die Zeit dafür hast? Dann probiere es einfach aus!

Wir von Jamtoo bieten dir die perfekte Möglichkeit: mit uns kannst du Online-Musikunterricht nehmen, wir vermitteln dich an den/die Lehrer*in, der/die perfekt zu dir passt. Du hast die Möglichkeit, alles auszuprobieren, ohne lange Vertragslaufzeiten. Außerdem entfallen die Fahrtwegen und die Suche nach Musiklehrer*innen. Überzeugt? Dann melde dich hier an.
Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann schau auf unserem Instagram-Account vorbei – wir freuen uns auf dich!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

LOGIN

REGISTRIEREN

PASSWORT ÄNDERN

Bitte Benutzername oder E-Mail eingeben für einen Link per E-Mail, um dein Passwort neu zu setzen.

Vielen Dank für dein Vertrauen!

Danke dass du dich mit Stripe verbunden hast. Als unser Partner hilft uns Stripe dabei, alle Lehrer auf jamtoo zu verifizieren und sicherzustellen, dass Betrüger:innen bei uns keine Chance haben.
Um alle Dokumente zu verifizieren, braucht Stripe etwas Zeit, weshalb du in regelmäßigen Abständen auf deinem Stripe-Account vorbeischauen solltest, um zu gucken, ob alles funktioniert, oder Stripe noch Informationen von dir benötigt.