Die besten Notenbücher – Teil Eins: Streich- und Zupfinstrumente

Zum Musikmachen braucht man nur ein Instrument – eigentlich. Wer aber kein Wunderkind ist, der wird sich schon bald auch auf die Suche machen, um einen Grundstock an Noten aufzubauen. Manchmal sucht man nach einem bestimmten Song – aber meistens lohnt es sich nach einem ganzen Songbook Ausschau zu halten, das einem gefällt.

Bei jamtoo möchten wir zukünftig ein Feature anbieten, bei dem Dir viele Noten zur Verfügung stehen sollen. Bis dahin sind Lehrer oder Schüler dafür verantwortlich, die Noten für den Unterricht bereitzustellen. Um Dir trotzdem unter die Arme zu greifen beginnen wir heute mit unserer dreiteiligen Serie: Die besten Notenbücher!

Wir haben diese Posts nach Instrumenten-Typ gegliedert. Heute geht es um Streicher und Zupfinstrumente. Wer sich aber alles durchliest, der stellt auch schnell fest, dass wir einige Notenbücher-Reihen gefunden haben, die aufgrund ihrer Qualität bei verschiedenen Instrumenten immer wieder auftauchen.

Lass dich außerdem nicht abschrecken, wenn ein Buch auf Englisch betitelt ist. Diese Bücher sind schließlich Sammlungen von Musikstücken – alle vorgeschlagenen Bücher sind für deutschsprachige Musiker geeignet.

Die besten Notenbücher für die Violine

#1 Violin Play Along – Eine umfangreiche Reihe an kleinen Sammlungen, die es erlaubt, nach genau den Stücken zu suchen, die Du möchtest: Es gibt Genre-Spezifische Ausgaben wie Blues oder Jazz, verschiedene Klassik-Sammlungen und Sammlungen von bestimmten Künstlern. Alle Bände auflisten können wir hier nicht – denn es gibt sage und schreibe 81 verschiedene! Jeder Band beinhaltet acht Songs und beinhaltet außerdem eine begleitende CD, auf der man sich die Stücke anhören kann.

#2 Baroque Violin Anthology Band 1 + 2 – Die Serie für Klassisches Violinspiel. Mit 38 und 29 Stücken liegt hier eine Fülle von bedeutender und schöner klassischer Musik vor. Die Bücher beinhalten Stücke von berühmten Komponisten wie Bach, Händel, Purcell und vielen mehr!

#3 Schott World Music für Violine – Wer sich lieber der ‚Fiedel‘-Musik, der Volksvioline widmen möchte, der wird hier ganz sicher fündig. Diese Reihe bietet insgesamt 17 Sammlungen von Musikstücken an. Neben ‚Easy Folk‘ und ‚New Fiddle‘ gibt es noch eine Anzahl von nach Kulturkreis gegliederten Büchern. Dazu gehören selbstverständlich verschiedene keltische Stücke, aber auch solche aus anderen europäischen Ländern. Hinzu kommen weitere Stücke aus aller Welt: amerikanische und kanadische, mexikanische und argentinische, sowie asiatische. Zusätzlich gibt es in jedem Buch eine begleitende CD. Wir sind sicher: Hier wird jeder zufrieden gestellt.

#4 101 Instrumental Solos für Violine – Nach Klassik und Volksmusik kommt nun die Reihe für die dritte Spielergruppe: Populärmusik – arrangiert für Violinen. Mit 101 Songs pro Buch gibt es hier die größten Zusammenstellungen. Auch die Reichweite der Reihe ist groß. Zu einem Klassik-Band kommen ‚Hit Songs‘, ‚Popular Songs‘ und ‚Beautiful Songs‘, sowie eine Jazz-Sammlung. Außerdem gibt es die Bände: ‚Broadway‘, ‚Movie Hits‘ und ‚Disney‘, sowie einen Weihnachtsliederband.

Weitere Streicher – Empfehlungen für Viola & Cello

#1 Irish Folk Tunes for Cello – Beinhaltet 51 traditionelle Stücke, liebevoll für das Cello arrangiert. Außerdem beinhaltet diese Sammlung eine begleitende CD.

#2 101 Instrumental Solos für Viola oder Cello – Diese beiden Reihen haben denselben Inhalt: Der Fokus liegt hierbei hauptsächlich auf moderner und beliebter Musik. In diesem Bereich gibt es Titel wie ‘Hit Songs’, ‘Popular Songs‘ und ‚Most Beautiful Songs‘, ebenso wie ‚Jazz‘, ‚Broadway‘, ‚Disney‘ und ‚Movie-Hits‘. Es gibt aber auch einen Klassik- und einen Weihnachtsband. Die Auswahl ist mit insgesamt 909 Songs also unglaublich breit gefächert.

Die besten Notenbücher für Gitarren

#1 Das Ding – Das Ding ist unübertroffen, wenn es um begleitende Gitarrenmusik geht. In 4 Bänden und einen Weihnachtsband mit je 400(!) Songs gibt es jedes Mal eine Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen – Moderne Popsongs, klassische Volkslieder, Schlager und Rock – das Ding ist ein Buch für alle Fälle, bei dem sich immer für alle beteiligten etwas findet. Außerdem gibt es jeden Band in zwei Ausgaben: Die ‚kleine‘ in der sich nur Text und Akkorde finden und die ‚große‘ in der auch die Melodie abgedruckt ist. Wer mit einer Gruppe Musik macht, kann hier gar nicht falsch liegen.

#2 The Complete Guitar Player Rock Songbook & The Complete Guitar Player Acoustic Songbook – Mit je 50 Songs haben wir hier einen durchaus vielfältigen, aber dennoch kompakten Zweiteiler. Perfekt für alle, die sowohl akustische als auch elektrische Gitarren spielen oder einfach ein bisschen von allem in ihrem Notenbuch haben wollen.

#3 Gitarre spielen, mein schönstes Hobby – Die ‚mein schönstes Hobby‘ Reihen beginnen immer mit Lehrbüchern. Auch in diesem Fall gibt es zwei Schulbände. Wer jedoch nicht Autodidakt ist, der wird sich eher für die Zusatzbücher, die Liedersammlungen interessieren. In diesem Fall gibt es einen Konzertband, einen Folk-Band, einen Weihnachtsband und die Sammlung ‚Einfach Gute Songs‘. Die Bücher gibt es in der Regel mit einer CD oder Online-Audio. Manche ausgaben haben sogar eine Lern-DVD. So kann man sich nicht nur an seine bevorzugten Lieder, sondern auch seine bevorzugte Lernmethode anpassen.

#4 Baroque Guitar Anthology Band 1 – 4 & Romantic Guitar Anthology Band 1 – 4 – Klassische Musik auf der Gitarre? Das hört man zwar nicht oft, aber es ist möglich. Wer sich den alten Meistern zuwenden oder transkribierte Lauten-Stücke zupfen möchte, der ist mit diesen Sammlungen genau richtig bedient.

#5 Schott World Music für Gitarre – Traditionelle und Folk Musik für Gitarren findet sich am besten hier. Neben einem Sammelband ‚Easy Folk‘, gibt es außerdem eine Reihe Sonderbände, die verschiedene Kulturkreise abdecken, beispielsweise Irische oder brasilianische Gitarrenstücke.

Ukulele – Die kleine Schwester der Gitarre

Schott World Music für Ukulele – Als kleinen Bonus bemerken wir hier auch noch, dass es in dieser Reihe viele derselben Bände auch für Ukulelen gibt: zum Beispiel: ‚Easy Folk‘, irische, schottische und amerikanische Volkslieder.

Wer jetzt Lust hat, bei jamtoo ein Streich- oder Zupfinstrument zu lernen, der klickt am besten Hier.

Teil Zwei dieses Artikels – Blasinstrumente– findest Du Hier.

Teil Drei – Tasteninstrumente und mehr – findest du Hier.

Kommentare

  • Triff das Team – Musiktipps von jamtoo – jamtoo.de

    […] die richtigen Noten haben wir einen kleinen, hilfreichen Guide. Aber wir empfehlen Euch auch andere kleine Helfer: Apps. Die gibt es ja für alles. Ich benutze […]

  • Die Besten Notenbücher – Tasteninstrumente und mehr – jamtoo.de

    […] Teil Eins dieses Artikels – Streich- und Zupfinstrumente – findest Du Hier. […]

  • Die Besten Notenbücher – Holz- und Blechbläser – jamtoo.de

    […] Eins dieses Artikels – Streich- und Zupfinstrumente – findest Du Hier. Teil Drei werden wir natürlich auch verlinken, sobald er […]

Schreibe einen Kommentar

LOGIN

REGISTRIEREN

PASSWORT ÄNDERN

Bitte Benutzername oder E-Mail eingeben für einen Link per E-Mail, um dein Passwort neu zu setzen.

Vielen Dank für dein Vertrauen!

Danke dass du dich mit Stripe verbunden hast. Als unser Partner hilft uns Stripe dabei, alle Lehrer auf jamtoo zu verifizieren und sicherzustellen, dass Betrüger:innen bei uns keine Chance haben.
Um alle Dokumente zu verifizieren, braucht Stripe etwas Zeit, weshalb du in regelmäßigen Abständen auf deinem Stripe-Account vorbeischauen solltest, um zu gucken, ob alles funktioniert, oder Stripe noch Informationen von dir benötigt.